Homepage ← zurück

Anfragen nur per Mail: me@dia-maier.de, Tel. 07132/44214

 

www.MeDIA-Maier.de ab Februar 2007 im neuem Design

 


Hauptseite von www.NEWS.rund-um-die-Projektion.de
 

NEWS!

Neuigkeiten zu Präsentations-Produkten, Veranstaltungen, HDAV + HDTV, Termine, Klatsch, Gerüchte, Infos, "Leaks", auch mit regionalem Bezug ( Heilbronn HN, Baden Württemberg BaWü, Deutschland BRD, Europa ), Bilder mit blauem Rahmen, oder schräger Kante vergrößern sich nach dem Anklicken! Die AV-News werden von mir (Achim Maier) zusammengetragen, ohne Gewähr aber nach bestem Wissen und Gewissen. Das Einfügedatum ist nicht das erste Veröffentlichungsdatum! Ich hafte bei Verweisen (Links) auf fremde Internetseiten nicht für deren Inhalte und Funktion. Urheberrecht und Kontrolle unterliegt deren Autoren. Wenn ein einmal funktionierender Link still gelegt wurde, so teilen sie mir es bitte mit. Viel Spaß beim Stöbern in den www.NEWS.rund-um-die-Projektion.de

Dezember 2006 31, 25, 17, 10, 09, 01
November 2006 30, 25, 22, 21, 18, 13, 07, 01
Oktober  2006 31, 02
September 2006 28, 19, 18, 15, 11, 10, 09, 06, 03, 01
August 2006 30, 28, 27, 24, 23, 18, 17, 14, 11, 09, 08, 06, 03, 02
Juli 2006 27, 25, 24, 19, 17, 15
Juni 2006 29, 26, 25, 21, 19, 15, 14, 13, 11, 08, 06
Mai 2006 20, 19, 18, 17, 15, 14, 11, 06
April 2006 25, 23, 19, 16, 10, 07, 06, 05, 02
März 2006 30, 29, 28, 27, 26, 24
Februar 2006 26, 17, 16, 11, 06, 04
Januar 2006 31, 27, 25, 24, 21, 15, 1409, 01
Dezember 2005 30, 26, 25, 24, 22, 12, 11, 07, 04, 03
November 2005 28, 27, 24, 22, 20, 18, 13, 12, 06, 02, 01
Oktober 2005

30, 22, 21, 19, 18, 17, 1612, 11, 10, 09, 08, 05, 04, 03, 02, 01

vor Okt 2005 2005, 2004, 2003, 2002, 2001, 2000, 1999, 1998, 1997, 1996, 1995, 1994, 1993, 1992, 1991

www.NEWS.rund-um-die-Projektion.de
im Dezember 2006 von www.MeDIA-Maier.de

(anklicken vergrößert meistens)

31.12.06

www.NEWS.rund-um-die-Projektion.de
wird heute zum 31.  Dezember 2006 eingestellt. Weiter geht es ab Ende Januar in einem neu gestalteten Blog auf den neuen Seiten von www.MeDIA-Maier.de

 

25.12.06 AV Stumpfl hat bis zum 07.01.2007 Betriebsferien
Die Firma AV Stumpfl aus Wallern in Österreich hat ihre betrieblichen Weihnachtsferien vom 23.12.05 bis zum 07.01.2007. In dieser Zeit können keine Leinwände oder Freigabenummern für Wings Platinum 3.0 geliefert werden. Wir sind jedoch auch über die Feiertage ständig per E-Mail für sie da www.MeDIA-Maier.de
17.12.06 Stumpfl´s Wings Platinum 3.0 wird ausgeliefert
Endlich ist es soweit. Ab morgen, dem 18.12.2006 ist die Vollversion von Wings Platinum 3 verfügbar. Alle Vorbestellungen der Vollversionen werden ab morgen mit gedrucktem Handbuch ausgeliefert. Die kostenlose Einsteigerversion Wings Platinum 3 Basis wird zu einem späteren Zeitpunkt ab Anfang 2007 verfügbar sein. Wir wünschen viele erfolgreiche neue HDAV Shows mit Wings Platinum 3!
Details hier: Wings Platinum 3.0

10.12.06
27. FESTIVAL DES PROJIZIERTEN BILDES - CHELLES MULTIPHOT

Das Festival des projizierten Bildes "Chelles Multiphot" http://www.multiphot.com ist eine internationale Veranstaltung, welche der "Multivision" gewidmet ist. Es wird von "Chelles Audiovisuel" organisiert, einem Club dessen Mission es ist, audio-visuelle Kreation zu fördern und zu unterstützen. Die 27. Ausgabe  findet vom 28.Februar  bis zum 4.März  2007 im Theater de Chelles, in einem Raum mit 700 Sitzen vor einer riesigen Leinwand, statt. Chelles ist eine Stadt an der Ostseite von PARIS. Das Festival nimmt nicht
nur die traditionellen Multimedia-Schauen (gebildet mit Dias), sondern auch "die digitalen" Multimediaschauen der Software-Programme wie PTE, Proshow, Watchout, M-Objects, Wings-Platinum... an. Wir suchen noch nach Erscheinen, um sie vorzubereiten und wir hoffen, dass Sie an diesem Event teilnehmen können. Der Stichtag für das Registrieren Ihrer Einreichungen ist der 22. Dezember 2006 und die Gebühren sind 20 Euro pro Autor.
Viele Grüße von der Festivalmannschaft http://www.multiphot.com
09.12.06 www.Bilder-besser.präsentiert.info am 26.11.2006 in Neckarsulm
Das Konzept hat sich jetzt bereits mehrfach bewährt und steht für die nächsten Schulungen fest. Sowohl am 22.April 2007 als auch am 18.November 2007 wird es wieder einen Ganztagesschulung zu Wings Platinum 3.0 in der kostenlosen Baisisversion geben. Auch eine ansprechende Reiseschau wird dann wieder auf dem Programm stehen. Weiter Details wie immer auf der Seite
www.Bilder-besser.präsentiert.info

01.12.06

  ↑ Top

AV-Dialog-Aktivitäten aus unserer Schublade

www.NEWS.rund-um-die-Projektion.de
im November 2006 von www.MeDIA-Maier.de

(anklicken vergrößert meistens)

30.11.06

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

UPGRADE-OPTIONEN FÜR "alte" 2.4 WINGS-ANWENDER auf WINGS PLATINUM 3.0
Aktuelle Preise hier: http://www.media-maier.de /video-compose/index.html#Preise
 Hier ein paar Antworten auf häufig gestellte Fragen wegen des Upgrade von Wings Platinum 2.4 auf Wings Platinum 3.0 von www.MeDIA-Maier.de
  • Es werden 75% der schon vorhandenen Modul-Listenpreises bei Wings Platinum 2.4 und kleiner vom Kaufpreis der Wings 3.0 Version abgezogen
  • 100% des Modul-Kaufpreises bei Wings Platinum 2.4 werden bei Einreichung einer Rechnungskopie abgezogen, wenn die Rechnung von www.MeDIA-Maier.de nach dem 01.10.2006 ausgestellt wurde
  • Der Mindestumsatz beträgt in jedem Fall 169,- Euro incl. MWST
  • Jeder Bestellung bei uns liegt ein kostenloses Handbuch bei
  • Zur E-Mail Bestellung muss die Dongle-Nr. angegeben werden der Dongle bleibt gleich (bitte NICHT einsenden)
  • Man kann schon jetzt bestellen und die Auslieferung geht am 18.12.06 weg
  • wir senden am 18.12.06 eine CD, ein Handbuch und die Freigabecodes
  • es gibt einen neuen Freigabecode, der es erlaubt Wings Platinum 2.4 unabhängig von Wings Platinum 3 zu verwenden.
  • Die Anzahl der gekauften alten Module (bitte Dongle-Nr. angeben) ist in der Regel bekannt, bitte trotzdem bei der Bestellung angeben
  • es wird ab dem 18.12.2006 auch ein Handbuch zum Download geben.
  • die alten Module der 2.4 Version stehen bis auf absehbare Zeit noch zum Verkauf
  • Wir haben einen Upgrade-Rechner und können ihnen sofort sagen was zu zahlen ist.
25.11.06 Neugestaltung der Homepage www.MeDIA-Maier.de
Seit August 1998 sind wir im Internet präsent. In dieser Zeit hat sich viel geändert auch in Sachen Gestaltung von Homepage-Seiten. Bei uns ist die Homepage auf mittlerweile 256 Seiten angewachsen. Es kamen immer wieder neue Infoseiten dazu
, ohne grundlegend die Menüstruktur zu ändern. Dies hatte zur Folge, dass zwar viele Infoseiten zur Verfügung stehen, dass man sie aber sehr schlecht findet. Deshalb arbeite ich an einer neuen Form. Es wird dann auch diverse Interaktionen mit meinen Homepage-Besuchern geben, so dass ich schneller auf Wünsche meiner Internetkunden und Besucher eingehen kann. Anfang 2007 soll es soweit sein.
25.11.06

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

Vierspur Digitalrecorder ZOOM H-4
Er vereint viele Funktionen in einem Handflächen-großen Gerät. Mobiler High-End Digitalrecorder Ideal für Interviews, Podcasts, Meetings, Live Mitschnitte und Außenaufnahmen! Der H-4 arbeitet sowohl mit 24 bit/96 kHz Auflösung als auch im MP3-Format mit Bitraten bis zu 320 kbps. Zwei hochqualitative Elektret-Kondensatormikrofone in X/Y-Anordnung für True Stereo-Aufnahmen sind an der Frontseite des H-4 integriert. Daneben befindet sich die Input-Sektion, die mit zwei XLR/Klinken-Kombibuchsen luxuriös ausgestattet ist . Externe Kondensatormikrofone können wahlweise mit 24 V- oder 48 V-Phantomspeisung betrieben werden. Die integrierte Effektsektion umfasst u.a. Kompressoren, Limiter und verschiedene Mikrofon-Modeller und der Kopfhörerausgang erlaubt das Monitoring des eingehenden Signals. http://www.zoom.co.jp/english/products/h4/  Der ZOOM H-4 verwaltet seine Daten auf bis zu 2 GB großen SD-Karten, eine 128 MB Karte ist bereits im Lieferumfang enthalten. Mit einer optionalen 2 GB SD-Karte kann bis zu 34 Stunden Audiomaterial aufgenommen werden (MP3-Mode, mono). Bei Audiomaterial in 16 bit CD-Qualität/mono beträgt die Kapazität maximal 380 Minuten. Um die schnelle Verbindung zum PC oder Mac kümmert sich die integrierte USB Schnittstelle. Für die Stromversorgung sorgt ein mitgelieferter Netzadapter.
Falls einmal keine Steckdose in der Nähe ist, können zwei AA-Batterien den Betrieb des H-4 bis zu 4 Stunden lang sichern. Mobiler 4-Spur Multitracker Im Gegensatz zu anderen am Markt befindlichen digitalen Taschen-Recordern bietet der ZOOM H-4 echtes 16 bit/44.1 kHz Multitrack Recording auf vier Spuren! Die beiden kombinierten XLR/Klinkenbuchsen erlauben den Anschluss von Gitarren, Bässen, Keyboards oder externen Mikrofonen. Für die Aufnahme von Gitarren und Bässen stehen eine große Auswahl von ZOOM-Effekten und Amp Simulationen zur Verfügung. Mobiles Audio Interface Die Aufnahme von Audiomaterial direkt in den Computer ist mit dem ZOOM H-4 so einfach wie nie zuvor. Als einziger portabler Multitracker ist der neue H-4 mit seinem USB Port eine perfekte Audioschnittstelle zum Computer. Hier ein interessantes Forum zum Zoom
http://www.2090.org/zoom/bbs/viewforum.php?f=15&topicdays=0&start=0

 

Damit die vier integrierten Audiospuren nicht das Limit sind, liefert ZOOM seinen kleinen Helfer inklusive Steinbergs Cubase LE -
eines der weitverbreitesten

Audioprogramme der Welt
mit bis zu 48 Audiospuren!

22.11.06 www.Bilder-besser.präsentiert.info  am 26.11.06 in Neckarsulm
Liebe Freunde der Projektion, heute möchte ich euch auf unsere Ganztages-Schulung am Sonntag, den 26.11.2006 hinweisen. Unter dem Motto www.Bilder-besser.präsentiert.info veranstaltet der AV-Dialog Unterland einen Workshop für Einsteiger in die digitale Projektion. Dabei kann jeder Besucher seinen eigenen PC oder sein Notebook mitbringen um das Gezeigte gleich selbst an seinem Rechner auszuprobieren. Alle Anwesenden bekommen umfangreiches Begleitmaterial in einer Mappe, sowie das kostenlose Präsentations-Programm Wings Platinum. Damit ich die Anzahl der Stromanschlüsse vorbereiten kann, wäre eine unverbindliche Anmeldung per E-Mail nicht schlecht. Weitere Details wie immer im Internet unter: www.Bilder-besser.präsentiert.info oder www.MeDIA-Maier.de/BBP  Bitte gebt die Info an euren Verteiler weiter und gebt auch den Ausdruck an interessierte Anfänger der digitalen Projektion ab. Bei Interesse komme ich auch gerne in euren Club und passe mein Schulungsproghramm euren Fragen und Bedürfnissen an. Wenn ihr hier in den News abwärts blättert, dann findet ihr etliche Veranstaltungen bei Foto- und Videoclubs bei welchen ich meine Vorträge haltenb durfte. Warum nicht auch bei euch?
21.11.06

 

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

JVC-Beamer-Meldung von www.MeDIA-Maier.de vom 24.08.06 wurde bestätigt
Wir waren mit unserer Info zu den neuen JVC-Beamern wieder einmal die Ersten,
auch in der Farbvorhersage lagen wir richtig, es wird in sowohl in Schwarz als auch in Hell geben.
  • DLA-HD1 RS1 ist ein voller HD D-ILA Videoprojektor
  • Kontrast  15000:1 ohne eine bewegliche Blende
  • Auflösung der Pixels 1920x1080 mit neu entwickeltem 0.7-inch volle HD D-ILA Chip
  • 80% vertikaler und 34% horizontaler Lens Shift
  • 2x optischer Zoom f=21.3-42.6mm
  • Eingänge: 2xHDMI, Componenmten, RGB, S-Video, Composite
  • RS-232 Fernbedienungsbuchse
  • ultra Hochdrucklampe 200W mercury lamp
  • 700 Lumen
  • Optik mit 16 Glaslinsen in 13 Gruppen mit optimierter Vergütung
  • das neue optische Systeme arbeiten verstärkt mit polarisiertem Licht zur Helligkeits- und Kontraststeigerung (ähnlich dem AISYS-System von Canon?)
  • Geräuschpegel, 25dB im normalen Modus
  • Videoprozessor GF9351 mit high-precision Skalierung-Funktion und VXP Technologien
  • VXP Technologie, FineEdge, Eckenkorrektur
  • VXP Technologie FidelityEngine, Reduziertes Bilderrauschen
  • VXP Technologie, TruMotionHD, De-Interlacing für HD-Signals 1080i
  • VXP Technologie, RealityExpansion, 10-bit Bild-Processing Technik
  • Luftstrom - der Einlass ist rechts vorne und der Auslass auf der linken Frontseite, dadurch direkt Positionierung an einer Rückwand möglich. Der Abluftventilator ist geregelt
  • Die Lampen-Wiederbeschaffungskosten liegen bei denen vom HD2K/HD10K
  • Einfachste Lampenwechslung
  • Beleuchtetet Fernbedienung
  • Größe: 455x172x418mm
  • Gewicht 11.6kg
  • Preis ca. 5.500 Euro

Hier ein PDF zum Download
Ein besonderer Leckerbissens ist die Möglichkeit, die Konvergenz manuell auf ein Pixel genau einstellen zu können, auch ist der Lensshift-Bereich wirklich ist sehr groß

http://www.jvc-victor.co.jp
http://www.screenhead.com/reviews/jvc-dl...-projector.html
http://www.engadget.com/2006/11/14/jvcs-...ative-contrast/


erste Meldung vom 24. August 2006
JVC bringt zwei kompakte Full HDTV-Projector auf den Markt

JVC, der Produzent der meisten LCOS-Chips auf der Welt, arbeitet an zwei kompakten und leisen HDTV-Beamer mit 1920x1080 Pixel Auflösung. http://www.jvc.co.jp/  Der Codename "Blacky", wie er im Internet auf verschieden Foren zu finden ist, wurde offiziell nicht bestätigt und soll auch keinen Hinweis auf die vorherrschende Farbe der neuen JVC-Projectors sein. Jedoch ist aus dem Umfeld der deutschen Vertretung in Friedberg bei Frankfurt zu hören http://jdl.jvc-europe.com/template.php?page=10006, dass einer der neuen
JVC-HDTV-Beamer ca. 7000.- bis 8000,- Euro kosten soll. Damit ist er zwar deutlich teuere als der Pearl VPL VW 50 von Sony, doch die Erfinder von DiLA haben als Erste gezeigt das sie in der Lage sind gute Panells in großer Serie zu bauen (Intel und Phillips haben das ja wieder aufgegeben) und wollen mit einer noch besseren Qualität auf 3x0,7 Zoll und höherer Helligkeit kontern. Die bekannte D-ILA Technologie war ja schon immer kontinuierlich ihrer Zeit voraus. Bereits 1998 kam der erste D-ILA Projektor auf den Markt, der vor 8 Jahren mit seiner Auflösung von 1360x1080 Bildpunkten erst heuer von anderen Projektoren eingeholt wird. Deshalb warten wir sehr gespannt auf die neuen HDTV-JVC-Referenz-Standards welche im November als Prototypen erscheinen sollen. Scaler und Vollbildkonverter sowie alle benötigten Anschlüsse sind anders als bei den jetzigen Full-HDTV-DiLA-Beamern wieder im Gerät integriert sein. Der offizielle Verkauf soll allerdings erst ab Mai 2007 erfolgen. Einer der neuen DiLA-Beamer wird eine angestrebte Lichtleistung von 4000 ANSI-Lumen haben und einer wird dann wohl JVC DLA-HD1 RS1  heißen. Beide Projektoren entsprechen dann auch der EU Umweltvorschrift und haben die ROS-Konformität, übrigens einer der Gründe warum der JVC DLA SX21 nicht mehr gebaut wird. Hier die Meldung 29.Juni 2006 http://www.jvc-pro.de/jvcpro/  der im Februar erscheinende JVC wird den Kontrast von 10.000:1 ohne dynamische Iris bieten.

18.11.06 AgfaPhoto lebt weiter
Die Uhinger Firma Plawa hat sich die Namensrechte der insolventen AgfaPhoto GmbH gesichert und bringt unter dem AgfaPhoto-Label eine Reihe von Einsteiger-Digitalkameras im Preissegment zwischen 99 und 199 Euro auf den Markt.
http://www.plawa.com/
18.11.06 14. Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart – Festival of Animated Film
Einreichfrist beginnt STUTTGART - Ab sofort sind Einreichungen für das 14. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart – Festival of Animated Film möglich. Die Einreichfrist läuft bis zum 1. Dezember 2006. Das Festival findet vom 26. April bis 1. Mai 2007 statt. Das Festival lädt Filmemacher und Produktionsfirmen ein, ab sofort Filme für eine der folgenden Sektionen einzureichen: - Internationaler Wettbewerb - Young Animation (Studentenfilm-Wettbewerb) - Tricks for Kids (Kinderfilm-Wettbewerb) - Animated Series (TV Serien-Wettbewerb) - AniMovie (Langfilm-Wettbewerb) - Auftragsfilme (non-competitive section) *NEU Das Anmeldeformular und das Reglement stehen unter www.itfs.de/anmeldung.htm als Download zur Verfügung. Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart – Festival of Animated Film zählt weltweit zu den größten Festivals für Animationsfilm und ist die bedeutendste Veranstaltung dieser Art im deutschsprachigen Raum. schnell@festival-gmbh.de
 www.festival-gmbh.de
18.11.06 Bauen Sie Ihre vollaktiven Lautsprechersysteme zu kompletten Multimedia-Zentralen aus
Info zum Lautsprecher Teufel decoderstation 3 auf www.teufel.de  Durch dieses externe Gerät erweitern Sie die Anschlussmöglichkeiten von Concept E, Concept E Magnum, Concept G THX 7.1, Motiv 4 You, Motiv 1 und System 5 vollaktiv beträchtlich: bis zu sechs weitere Geräte sind künftig über Ihr bewährtes Teufel-Mehrkanal-Boxenset wiederzugeben - ohne lästiges Umstöpseln, durch einfachen Knopfdruck schaltbar, direkt am Decoder oder über seine Infrarot-Fernbedienung. Anschlussmöglichkeiten Das Lautsprechersystem wird über dessen mitgelieferte sechs Cinch-Kabel direkt mit dem Decoder verbunden. Ihre Signalquellen stecken jetzt ab sofort in der decoderstation 3: An drei Digitaleingängen lassen sich Geräte mit optischen oder koaxialen Ausgängen wie DVD-Player/Recorder, PlayStation, Xbox, Notebooks oder Soundkarten direkt anschließen. Die integrierten Dolby Digital/dts-Decoder erlauben fortan eine originale 5.1-Wiedergabe oder werten - z.B. via Dolby Prologic - herkömmliche Stereosignale zu Surroundklängen auf, die sämtliche fünf Boxen samt Subwoofer mit einbeziehen. Die decoderstation 3 ist ein High End-Produkt ihrer Art zu einem sehr volkstümlichen Preis - wie eben bei Teufel üblich.
18.11.06

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

www.MeDIA-Maier.de bei den Diavisionen an der Hochschule Heilbronn
Ein kurzer Workshop von 2 Stunden und im Abendprogramm 30 Minuten internationaler Diaporamen soll neben den Reiseschauen von Studenten und Professoren die Zuschauer in der Aula auf den Geschmack bringen. Die Leinwand dort ist gigantisch, ich schätze 10x6m und die Bedingungen sind optimal. Leider werden die Studentischen Erstlingswerke oft nur mit 2 Diaprojektoren und Handsteuerung vorgeführt. Aber das kann sich ja nach dem Workshop mit dem kostenlosen Wings Platinum ändern.
13.11.06 MeDIA-Maier mit www.Bilder-besser.präsentiert.info beim IBM Fotoclub in Böblingen/Schönaich
Im wunderschön gelegenem IBM-Klubhaus zwischen Schönaich und Böblingen fand am 09.11.2006 eine Infoveranstaltung zur digitalen Präsentation durch www.MeDIA-Maier.de statt. Dabei wurde einmal mehr erkennbar, dass Fotografen sich erst mit der LCOS, DiLA oder SXRD- Qualität der Beamer von Sony, Canon oder JVC zufrieden geben. Alles andere schadet der Fotografie und der aufkeimenden digitalen Präsentation
13.11.06

 

 

  ↑ Top

 

Wings Platinum 3.0 mit www.DIAVI.de in der Bezahlversion
Pünktlich zu den Weihnachtsferien erscheint die neu
este Version der führenden Präsentationssoftware Wings Platinum von der Firma Stumpfl aus Österreich. Mit vielen nützlichen und zum Teil einmaligen neuen Funktionen wird es auch eine neue Versionsstruktur geben. Um den unzähligen Einsteigern den Schritt in die digitale Präsenttationswelt so einfach als möglich zu machen gibt es Bilderüberblendung, Tonüberblendungen, Videoüberblendungen und Ausgabe als DVD für den heimischen Fernseher als kostenlose Freeware. Sogar höchstauflösende Präsentationen in z.B. HDTV-Format mit 1920x1080 sind möglich und das ganze als selbst ausführbare Exe-Datei für alle modernen PC´s. Wer nun noch einen hochwertigen Beamer besitzt muss für den modernen Diaabend mit Chips und Flips keine müde Mark (Euro) bezahlen. (weitere Infos und  die aktuellen Preise) Auch hier ein Download für die neue AV-Bröschüre:  www.MeDIA-Maier.de\video-compose\2006-09_AV-Katalog.pdf
13.11.06 MeDIA-Maier mit www.Bilder-besser.präsentiert.info beim Fotoclub Schwäbisch Hall
Am 06.11.06 hieß das Thema "Mein persönlicher digitaler Workflow zum Erstellen einer digitalen Reiseschau"
Dabei habe ich Einsteiger in die digitale Präsentation gezeigt wie ich es mache. Meine Gliederung die je nach Interesse auch bei dem ein oder anderen Punkt vertieft werden kann und welche ich auch gerne in ihrem Club vortrage werde ich bald auf meinen Seiten veröffentlichen.

 

07.11.06

 

 

  ↑ Top

 

MeDIA-Maier als Techniker beim DAV-Summit-Club-Treffen in Kempten
Die Veranstaltung des DAV (Deutscher Alpenverein)  fand in der Bigbox in Kempten statt. http://www.bigboxallgaeu.de/ In mehren Räumen liefen parallel und nonstop Diaschauen im Wechsel mit digitalen HDAV-Schauen. www.MeDIA-Maier.de war auch mit einem kleinen Technikteam vor Ort um in Absprache mit dem Hardware-Ausstatter Stumpfl für einen reibungslosen Ablauf in einem der Vorführräume zu sorgen. Dies gelang auch ohne Probleme- was auch das Dankschreiben des Geschäftsführers aussagt: Hallo, ich möchte hier ebenfalls die direkte Möglichkeit nutzen, Euch für Euren intensiven Einsatz in Kempten zu danken!  der DAV Summit Club weiß Eure Leistung extrem hoch zu schätzen. Ich möchte Euch hier gleich den großen Dank unserer Moderatoren weiterleiten, von denen ausschließlich höchstes Lob für Eure Leistung - und das bei immer guter Laune - bei mir angekommen ist. Nahezu 100 Vorträge an zwei Tagen ist eine gewaltige Herausforderung, die Ihr bestens bewältigt habt. Erste Reaktionen von unseren Kunden zeichnen ein Bild von hoher Zufriedenheit und auch diese sind zusätzlich beeindruckt von Ablauf und hoher Qualität. Gemeinsam haben wir es also geschafft, dieser Veranstaltung zu einem tollen Erfolg zu verhelfen.  Und dann freue ich mich schon jetzt, wenn wir uns im kommenden Jahr in Kempten wieder sehen! Bis dahin wünsche ich Euch eine gute Zeit und sende herzliche Grüße aus München,  http://www.dav-summit-club.de/frameset1.htm
07.11.06 MeDIA-Maier mit www.Bilder-besser.präsentiert.info beim Fotoclub Filderstadt
Auch der Fotoclub Filderstadt hat jetzt einen Canon Xeed SX50. Nur diese Art der Beamer ist für eine qualitativ ausrechende digitale Präsentation geeignet.
07.11.06

 

 

  ↑ Top

 

Wings Platinum 3.0 erscheint am 18.12.2006
Pünktlich zu den Weihnachtsferien erscheint die neu
este Version der führenden Präsentationssoftware Wings Platinum von der Firma Stumpfl aus Österreich. Mit vielen nützlichen und zum Teil einmaligen neuen Funktionen wird es auch eine neue Versionsstruktur geben. Um den unzähligen Einsteigern den Schritt in die digitale Präsentationswelt so einfach als möglich zu machen gibt es Bilderüberblendung, Tonüberblendungen, Videoüberblendungen und Ausgabe als DVD für den heimischen Fernseher als kostenlose Freeware. Sogar höchstauflösende Präsentationen in z.B. HDTV-Format mit 1920x1080 sind möglich und das ganze als selbst ausführbare Exe-Datei für alle modernen PC´s. Wer nun noch einen hochwertigen Beamer besitzt muss für den modernen Diaabend mit Chips und Flips keine müde Mark (Euro) bezahlen. (weitere Infos und  die aktuellen Preise) Auch hier ein Download für die neue AV-Bröschüre:  www.MeDIA-Maier.de\video-compose\2006-09_AV-Katalog.pdf
01.11.06

 

 

  ↑ Top

 

Sony Beamer-Lampen ab sofort mit 3 Jahre Garantie
Ab sofort bieten wir www.MeDIA-Maier.de den VPL-ES3 und VPL-EX3 alternativ auch mit einer 3-Jahre Lampengarantie an. Diese Version ist besonders für Kunden interessant, die Projektoren intensiv einsetzen, wie z. B. Schulen und Schulungsinstitute. Die detaillierten Preise lauten wie folgt: VPL-ES3LMP UVP 849,- Euro exkl. Mwst VPL-EX3LMP UVP 1035,- Euro exkl. Mwst Beachten Sie bitte folgende Details: Zusätzlich mit dem PrimeSupport für den Projektor wird ein PrimeSupport für die Lampe mitgeliefert WICHTIG: Der Kunde sollte gleich bei der Lieferung beide PrimeSupport Verträge online (www.sonybiz.net/primesupport) registrieren Der PrimeSupport deckt eine Garantie für die Lampe über 3 Jahre ab. Der Kunde erhält vom PrimeSupport eine neue Lampe, wenn die Originallampe defekt ist – unabhängig davon wie hoch die Betriebsstunden der Lampe sind Es wird nur 1 Lampe ausgetauscht. Weitere Ersatzlampen müssen normal gekauft werden. Hier ein PDF-File und weitere Infos unter: ..\Beamer-HDAV\sony.html

01.11.06

 

  ↑ Top

Markus Mauthe am Montag, den 06.11.2006 in Heilbronn
Auf Einladung von Greenpeace http://www.greenpeace.de/
kommt am Montag, den 06. November um 20:00 Uhr, Markus Mauthe mit seiner Multimediaschau "Expedition Amazonas" aus der reihe "Der grüne Planet" in das Lokal Ebene3 im Heilbronner K3-Zentrum am Berliner Platz. Der Eintritt ist frei. Markus Mauthe ist mir als Mitglied im GBV http://www.gbv-diavortraege.de/news.php und als Betreiber des ersten HDAV-Kinos (mit 9 Sitzplätzen wohl einen Eintrag ins Guiness-Buch wert) am Bodensee bekannt. Er hat rechtzeitig die neuen digitalen Möglichkeiten erkannt und sie in seine Naturschauen geschickt eingebaut. http://www.markus-mauthe.de

01.11.06

 

  ↑ Top

 

Mufin als Suchprogramm für Hintergrundmusik in einer HDAV-Schau?
Mufin soll Musik erkennen und passende Titel empfehlen Magix  http://site.magix.net/deutsch/startseite/ kündigt neuen Dienst auf Basis der Fraunhofer-Technik AudioID an Mit Mufin, dem "Music Finder", will die Berliner Magix AG über ihre Tochter m2any einen neuen Internetdienst starten, mit dem Nutzer passende Musikstücke finden sollen. http://site.magix.net/investor-relations/news/...mit-audioid-an/ Mufin nutzt die Musikerkennungstechnik AudioID von m2any http://www.m2any.de/ , die eine sofortige Identifizierung und passgenaue Empfehlungen von Musikstücken verspricht. So soll Mufin Musikstücke über AudioID online identifizieren und Nutzern einen entsprechenden Hinweis auf einen Online-Anbieter präsentieren, wo das Stück direkt erworben werden kann. Mit jeder Suchanfrage wird zudem das Profil des Nutzers über seine Musikvorlieben präziser und der Nutzer kann sich mit Mufin über AudioID weitere Titel vorschlagen lassen, die seinem Profil und damit seinem Geschmack entsprechen. AudioID wurde vom Fraunhofer Institut IDMT entwickelt, das auch für MP3 verantwortlich ist. http://www.idmt.fraunhofer.de/de/projekte_themen/audioid.htm Musik kann damit anhand eines physikalischen Musters, dem musikalischen Fingerabdruck, über das Mobiltelefon oder das Internet eindeutig identifiziert, verglichen, neu katalogisiert und schließlich empfohlen werden. Dieser Vorgang erfolgt vollautomatisch anhand der technischen Daten, ohne dass die Titel für eine Empfehlung vorab einzeln bearbeitet werden müssen. Anders als bei anderen Empfehlungs- - Dienstleistern mit Nutzer- oder Redaktionsbewertungen soll AudioID so den Zugriff auf mehrere Millionen Titel umfassende Datenbanken erlauben, die ohne redaktionellen Arbeitsaufwand erweitert und aktualisiert werden können. AudioID ist zudem Bestandteil des MPEG-7-Industriestandards. Starten soll Mufin Ende des Jahres zusammen mit einem entsprechenden Community-Angebot

01.11.06

 

  ↑ Top

Ultra High Definition TV zum erstes Mal in Europa
ein Blick in die Zukunft erlaubte das NHK Japans und zeigte  Ultra High Definition TV zum ersten Mal in Europa auf der IBC in Amsterdam. U-HDTV hat eine Auflösung von 7680 x 4320 Pixeln, also z.Zt das 16fache der normalen Auflösung. Dr. Masaru Kanazawa, einer von älteren Ingenieuren Forschung NHKs, beschrieb die Technologie zum BBC: vor "Als wir vor 40 Jahren HDTV als Ziel entwarfen, war es die Zuschauer glauben zu lassen, dass sie den realen Gegenstand sehen. Unser Ziel heute soll die die Leute glauben lassen, dass sie in der Szene sind .Kino ist ein Ziel. Weitere Anwendungen könnten  Archive sein. Museen benötigen sehr hohen Auflösung Bildschirm für das Archivieren und unser System kann in diesem Bereich benutzt werden." For more info, go to U-HDTV http://en.wikipedia.org/wiki/Ultra_High_Definition_Video

01.11.06

 

  ↑ Top

Premiere: Hi def MPEG-4 AVC/H.264 Real-time
Software Encoding Fraunhofer Institute for Integrated Circuits IIS, research institute for audio and video coding had a premiere at IBC of its High definition MPEG-4 AVC/H.264 real-time software encoding. Fraunhofer IIS showed a pure software encoder for HD video material (with 720p @25 fps) in good quality at data rates of 4-8 Mbps. The encoder is running on a powerful PC and transferring the file via IP to a regular workstation PC for playback. For more info, go to Fraunhofer Institute http://www.iis.fraunhofer.de/

01.11.06

  ↑ Top

 

Programm zum 4. MUNDOlogia-Festival vom 2. bis 4. Februar 2007
Alle Vorträge und Infos des MUNDOlogia-Festivals sind online. Höhepunkte sind beispielsweise "PanAmericana" von Peter Gebhard zur MUNDOlogia-Eröffnung am Freitagabend und die Show der Bergsteigerlegende Kurt Diemberger am Samstagabend. Ab sofort können Sie online Karten bestellen und auch in den Freiburger Vorverkaufsstellen Ihre Eintrittskarten kaufen. Auch das Programmheft ist dort erhältlich. http://www.mundologia.de/willkommen/ 

www.NEWS.rund-um-die-Projektion.de
im Oktober 2006 von www.MeDIA-Maier.de

(anklicken vergrößert meistens)

31.10.06

 

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

Werbung in eigener Sache www.MeDIA-Maier.de
Auf den Seiten von Detlev Motz http://www.detlevmotz.de/
kann man folgende Info lesen.

31.10.06

 

  ↑ Top

 

Neuseeland-Schau bei www.fred-mack.de
Liebe Traveller-Freunde, wir hoffen, ihr habt den Sommer gut verbracht mit neuen Eindrücken vielen schönen Urlaubs-Erinnerungen. Wir starten nach den Sommerferien wieder frisch gestärkt in die Saison mit einem Ausflug in die Eiszeit. Unsere nächsten Veranstaltungen: Donnerstag, 9. November 2006, 19.30 Uhr Gemütlicher Neuseelandabend mit Dia-Outdoor-Impressionen und Kostprobe neuseeländischer Weine, mit dem Verkaufsrepräsentanten von Icebreaker Wolfgang Jahn. Bis bald Euer Fred-Mack-Team Fred Mack – Dein Ausrüster Inh. Martin Mack Happenbacher Str. 90 74199 Untergruppenbach Tel.: 07131/701996 Fax: 07131/702189 E-Mail: info@fred-mack.de
31.10.06

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

Werbung in eigener Sache www.MeDIA-Maier.de
auf den Seiten von http://www.hometheaterblog.com/ in den USA war zu lesen:

31.10.06

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

Mehr als sieben Millionen verkaufte Digitalkameras 2006 in Deutschland
Digitalkameras bleiben ein Renner. In diesem Jahr werden in Westeuropa rund 28 Millionen Geräte verkauft. Das ist ein neuer Rekord. Als größter Ländermarkt behauptet sich dabei Deutschland. Hier setzen die Händler mit 7,1 Millionen Kameras voraussichtlich knapp zwei Milliarden Euro um. Das gab der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) http://www.bitkom.org/de in Berlin bekannt –  „Großes Potenzial haben vor allem digitale Spiegelreflexkameras. Sie sind preiswerter geworden und sprechen zunehmend auch Hobby-Fotografen an“, sagte BITKOM-Vizepräsident Jörg Menno Harms. „Zu den Rennern zählen darüber hinaus Mini-Geräte, die bequem in eine Hemdtasche passen.“ Schon jetzt sind Digitalkameras aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Jeder zweite Deutsche nutzt ein solches Gerät, ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des BITKOM. Besonders groß ist die Begeisterung offenbar bei Jugendlichen. Drei Viertel der 15- bis 17-jährigen machen Bilder und Filme mit Digitalkameras. Davon profitieren auch Web-2.0-Angebote wie www.MySpace.com oder www.Flickr.com . Auf diesen Plattformen stellen vor allem junge Leute ihre Bilder ein, um sie online mit Freunden zu teilen. Zuletzt waren die Nutzerzahlen solcher Internetseiten rasant gestiegen – teilweise im deutlich dreistelligen Prozentbereich. Einen weiteren Schub erhält die digitale Fotografie durch die Mobiltelefone der neuesten Generation. Jedes zweite verkaufte Gerät verfügt heute über eine eingebaute Kamera. Dank einer Auflösung von mehr als drei Megapixeln und großem Speicher sind diese Alleskönner durchaus mit einer Einsteiger-Kamera vergleichbar. 24 Prozent der Deutschen machen bereits Bilder mit ihrem Mobiltelefon.
Was man mit seinen digitalen Bildern und der koste
nlosen Software Wings Platinum 3.0 bzw. 2.4 machen kann, erfährt man im Halbjahres Rhythmus bei BBP www.Bilder-besser.präsentiert.info auch unter www.dia-maier.de/BBP oder www.Bilder.präsentiert.info oder www.Besser.Präsentiert.info oder www.Präsentiert.info Die nächste Ganztages-Schulung findet am 26.November 2006 in Neckarsulm statt.
31.10.06 Leinwandfestival in Hamburg – 12.11.2006
Themenfreier Wettbewerb. Die besten Werke werden präsentiert. Machen Sie mit! Die Veranstalter freuen sich auf Ihre Schau. Anmeldeschluss ist der 19. September 2006. Ausschreibung und Anmeldeformulare: www.dvf-hamburg.de
31.10.06

 

  ↑ Top

 

Die Welt der Bilder - 8. Diatage Wedemark - 04./05.11.2006
Unter dem Motto "Die Welt der Bilder - Reisen, Abenteuer, Kultur" finden die 8. Diatage in der Wedemark statt. Die Diatage begannen 1999 mit reiner Diaprojektion, doch inzwischen wechseln sich Diaprojektoren und hochauflösende, digitale Beamer ab. Aber nicht die Technik, sondern die Geschichten und Reiseabenteuer der Referenten stehen im Mittelpunkt. AV-Shows mit weltumspannenden Themen versprechen auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm. Das Festival wird schon am Donnerstag, 2.11.2006, durch eine Fotoausstellung mit dem Titel "Raum für Stille und Begegnung" von Werner Beinlich eröffnet. Am bewährten Konzept wollen die Veranstalter auch künftig festhalten: Reisen in nahe und ferne Länder unter besonderen Aspekten erleben. Auch weniger bekannte Referenten bekommen die Chance, ihre Projektion zu präsentieren. Dabei haben sie die freie Wahl bei der Art ihres Vortrages: Von der voll vertonten Überblendschau bis zur Einzelprojektion mit spannenden Erzählungen, analog - digital, alles ist erlaubt. Das Programm: Samstag, 4.11.2006 15:30 "Kreta - Insel am Ursprung Europas" von Udo Gubba, Live-Dia-Show 17:30 "Heinrich der Seefahrer - Von Portugal aus in die Welt" von Klaus Kramer, Dia-AV-Show 19:30 "Gefiederte Bruchpiloten und Piraten der Lüfte", von Prof. Dr. Reinhard Mischke, Live-Dia-Vortrag Sonntag, 5.11.2006 15:30 "Lüneburger Heide - Heide, Moor und Bauernlandschaft" von Andreas W. Kögel, Live-Dia-Show 17:30 "Venezia - La Serenissima" von Thyss Henze, Dia-AV-Show 19:30 "Chile - Land der Kontraste" von Rita und Harald Schneider, Dia-AV-Show Veranstalter: Gemeinde Wedemark, Kulturamt, Frau Niehoff, Am Sande 7, 30900 Wedemark, 05130/581-282, Veranstaltungsort: Grundschule Mellendorf, Roye-Platz 3
31.10.06

 

 

  ↑ Top

 

www.MeDIA-Maier.de hat T-Online und die bieten Filme in High Definition Qualität an.
Die T-Online "Video on Demand"-Plattform bietet Filme, Serien und Dokumentationen seit August auch in High Definition-Auflösung an. Das gab die Deutsche Telekom-Tochter in Darmstadt bekannt. HD-Video enthält drei- bis siebenmal mehr Details als ein normales Fernsehbild. Bisher sind hochauflösende DVDs aufgrund fehlender HD-fähiger Player in den Videotheken noch Mangelware. "Ein Großteil der heute erhältlichen Bildschirme unterstützt bereits das neue Format", sagt Marc Schröder, Leiter T-Home. Zum Start präsentiert T-Online Streifen wie "Fantastic Four", "Die weiße Massai" (ab 16. September 2006) und Serien wie die BBC-Produktion "Bleak House", aber auch Kultur-Highlights wie die Oper "Carmen". Die Preise für HD-Inhalte betragen zur Einführung zwischen 1,99 und 3,99 Euro für eine Leihdauer von 24 Stunden. Serienepisoden und Kurzfilme kosten ab 0,99 Euro. T-Online Kunden können sich die HD-Inhalte nach dem Download auf dem PC ansehen. Das Angebot an Titeln im High-Definition-Bereich will man ausbauen, es umfasste zum Start ca. 30 Titel aus den Bereichen Action, Dokumentation, Komödie, Musik, Serie und Kurzfilm.
31.10.06

 

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

Detlev Motz informiert. http://www.detlevmotz.de/
  • 1. November 2006 "Digitaler Fotospaziergang München" VHS 85748 Garching www.vhs-nord.de
  • 4. November 2006 "nik Digitale Filter" Digitale Filter richtige benutzt. VHS 85748 Garching www.vhs-nord.de
  • 5. November 2006 "Vom Knipserbild zum Wettbewerbsfoto" Tagesseminar in 83646 Bad Tölz mit www.zoom-in.de
  • Dez. 2006 120 Jahre Fotografie (Zeitpunkt vermutlich Dezember) Tatort: Schloss Callenberg in Coburg Zum "60er" stellen Klaus Wöhner, Landesvorsitzender des DVF Bayern und Detlev Motz Fotos der letzten 40 Jahre aus. Ein Zeitrahmen, indem sich in der Fotografie viel getan hat.
  •  21/22 April 2007 10.Fototage Laupheim im Kulturhaus Schloß Großlaupheim. Auch hier wird die Ausstellung "40 Fotografen - 40 Ideen: Vom "Amateur zum Wettbewerbsprofi" zu sehen sein. Wie immer in Laupheim gibt es ein vielfältiges Programm und sehenswerte Beamershows von www.MeDIA-Maier.de .
  • Mai 2007: "Zeitreise in die Vergangenheit" FineArt-Ausstellung im Bauernhofmuseum Erding von Christine und Detlev Motz. 40 Motive rund um Bauernhäusern werden auf FineArt-Papier von Hahnemühle gezeigt. Die Ausstellung wird anschließend in vier weiteren Bauernhausmuseen zu sehen sein.
  • Sommer 2007 Detlev Motz stellt sein Taschenbuch "Auf den Standpunkt kommt es an" vor. Ein ironischer Rückblick auf 60 Jahre erlebte Fotografie in allen seinen Facetten. Von A wie Amateur bis Z wie Zyniker.
31.10.06

 

  ↑ Top

 

Sechserteam fährt Weltrekord ein. Riesenjubel im Osteland.
Pferde gesund und topfit. 6 Monate über 6.000 Kilometer durch 6 Länder - diese gewaltige Reise wurde jetzt erfolgreich beendet. Am vergangenen Sonntag wurde die Europa-Kutsche von Menschenmengen erst in Stade und dann in Hechthausen begeistert empfangen und gefeiert. Noch nie war ein Gespann ohne Serviceteam und Begleitfahrzeug so lange und so weit gereist. Alle Infos zur Reise unter www.europa-kutsche.de. Das Tagebuch unter www.europa-kutsche.de/tagebuch.html. Am Freitag, 27. Oktober 2006, ab 21.15 Uhr gibt es die Europa-Kutsche live im NDR Fernsehen - N3 mit zu erleben. In der aktuellen schaubude berichten wir an erster Stelle von unseren Erlebnissen mit unseren vier Helden, den Weltrekordlern Hero, Hektor, Lexus und Elton.
Beste Grüße Jürgen und Christine Reimer
02.10.06

 

  ↑ Top

 

 

 

MeDIA-Maier auf dem digitalen Diafestival in Irland
Am 14.Oktober ist es soweit und Ryanair
http://www.ryanair.com/site/DE/ macht es möglich. Hin- und Rückflug für 1 Cent lassen es jedem AV-Begeisterten leicht fallen von Karlsruhe nach Dublin und 150km südlicher nach Waterford zu kommen, zum www.waterfordcameraclub.com um dort folgende Veranstaltung zu besuchen:  TWENTY FOURTH IRISH NATIONAL AUDIO-VISUAL CHAMPIONSHIPS organised by the Irish Photographic Federation Audio-Visual Group hosted by Waterford Camera Club 14th/15th OCTOBER, 2006. The National Championships are divided as follows and please note that traditional and digital sequences are accepted. The Championship judge is Peter Coles, F.R.P.S., F.I.P.F., E.F.I.A.P., well known as a multi prize-winning audio visual worker both in digital and analogue and an international judge. Provisional timetable for the event: Saturday, 14th October, 2006. Sunday, 15th October, 2006. 10.00 a.m. Doors open 10.00 a.m. Doors open 10.30 a.m. http://www.irishphoto.ie/
02.10.06

 

  ↑ Top

 

 

 

Zuerst wieder nur bei www.MeDIA-Maier.de! Die neuen Canon XEED incl. Ersatzlampe
Mal sehen wie lange es dauert bis die anderen Händler nachziehen. Wir können ihnen aber schon heute die neuen Canon X
EED SX6, SX60 und X600 für unseren Sonderpreis incl. einer zusätzlichen kostenlosen Ersatzlampe anbieten. Hier geht es zu der Vergleichsliste aller XEED-Modelle. Gerne komme ich auch in ihren Club und führe verschiedene Modelle vor. Einfach eine Mail an me@dia-maier.de
+ = Sonderpreis bei MeDIA-Maier www.Canon-XEED.de  
02.10.06

 

  ↑ Top

 

 

  ↑ Top

 

 

 

MeDIA-Maier beim ersten Flandern Images Festival FIF in Kortemark bei Ostende/Belgien
Die Bedingungen waren optimal. In einer zum Kulturzentrum umgebauten Kirche wurden digitale Diaporamen und Videos in Vollendung gezeigt. Vom 30.09. bis zum 01.10.2006 sahen mehrer hundert Belgier, Holländer und Franzosen unter anderem warum die Drachen ausgestorben sind oder wie man "Gothic Lifestyle" als Vampir-Diaporama darstellen kann. Unter ihnen war ich als einziger Deutscher und wurde von allen Seiten bedrängt und befragt, wie das mit dem digitalen Diaporama in Deutschland ist. Als Kenner der Szene konnte ich Rede und Antwort leisten und auch meinen Kommentar zu m.objects, Pictures zu Exe und Wings Platinum geben. Bei den letzten SuperCircuit-Wettbewerben lagen die Schauen von der Fotogruppe www.kordialmultimedia.be immer auf den ersten Plätzen.
www.diaporamacircuit.com In Deutschland findet der SuperCircuit vom 4.-5.11.2006 in Holzgerlingen bei Böblingen statt. Der Eintritt zu den Veranstaltung ist üblicherweise frei. http://www.diabb.de/sc/index.php Die gezeigten Diaporamen rund um den ersten Vorsitzenden Johan Werbruck waren alle Spitzenklasse und werden im nächsten Jahr beim SuperCircuit zu sehen sein. Vorher natürlich wieder bei unserem www.HDAV-OPEN-AIR.de oder bei einem unseren Clubtreffen.
02.10.06

 

  ↑ Top

 

 

MeDIA-Maier auf der Photokina in Köln
Für Bilder-Präsentierer gibt es viel Neues. Vor allem in Halle 9 waren die anspruchsvollen Händlern mit ihren Messeständen. Bei Optoma konnte man den neuen
HD81 DLP Beamer mit 1920 x 1080 und leider nur mäßigem NTSC-Filmmaterial betrachten und www.mobjects.com  sowie www.AVStumpfl.com mit Wings Platinum 3 zeigten ihre neueste Software-Versionen. Bei m.objects kann man ab der nächsten Version 4.0 sogar WMV-Videos in eine EXE-Datei einrechen und Wings Platinum wird es in neuen Versionen geben, wobei die kostenlose Basis-Version um eine Videospur und das Erstellen von DVD erweitert wird. Dias Modulkonzept wird komplett aufgegeben und umgestellt
02.10.06 MeDIA-Maier beim SuperCircuit in Epinal
Während in Deutschland die Vorjury tagt, wurden in Epinal bereits die ersten Gewinner gekürt. Auf dem Rückweg von Belgien konnte ich in Epinal einen Abstecher machen. Leider wurde wegen einer Mozart-Veranstaltung der Gala-Abend auf den Nachmittag gelegt und die Veranstaltung auf einen Stunde verkürzt. Die Platzierung der Veranstaltung findet man hier:
www.diaporamacircuit.com
02.10.06

 

  ↑ Top

 

 

 

MeDIA-Maier mit www.Bilder-besser.präsentiert.info beim Fotoclub Leuven in Belgien
Da staunten die ca. 25 Mitglieder des Fotoclubs
Leuven (ca 25km östlich von Brüssel) nicht schlecht.
www.fotogroepparkheverlea.be Die besten digitalen Diaporamen kamen aus ihrem eigenen Land und das wurde ihnen von einem deutschen Szenekenner und Mitglied im www.AV-Dialog.de gezeigt. Bei der Übergabe eines JVC SX21 Beamers konnte in einem Vortragsraum eines Klosters eine Vorführung der besten digitalen Diaporamen und einiger HDV-Videos organisiert werden. Die Fa. www.MeDIA-Maier.de sah dies als besonderen "Lieferservice" an und wurde zur Belohnung gastfreundlich aufgenommen und verköstigt. Dabei wurde festgestellt, dass es in Belgien über 900 verschieden Biersorten gibt.
02.10.06

 

  ↑ Top

 

 

 

MeDIA-Maier mit www.Bilder-besser.präsentiert.info bei der Lichtbildnergruppe Esslingen
Beim Besuch des Fotoclubs in Esslingen (in ihrem schmucken Häuschen, siehe rechts) ging es unter anderem auch um eine Entscheidungshilfe für den richtigen Beamerkauf eines Fotoclubs. Dabei konnte ich die Mitglieder überzeugen, dass außer DiLA, LCOS oder SXRD für Fotografen und Bildbetrachter Nichts in Frage kommt. Wen das Geld zu diesen professionellen Geräten noch nicht reicht, dann sollte man lieber noch etwas sparen , als das Geld in eine minderwertige Technik zu investieren. Auch kann mit Demo- und Vorführgeräten der Fa. www.MeDIA-Maier.de ausgeholfen werden.
Diese lehrreichen Informationen wurden alle auf einer Power-Point-Präsentation zusammengetragen, welche ich auch gerne, zusammen mit digitalen Diaschauen der Extraklasse, in ihrem Club zeige. Fordern sie Infos an: www.MeDIA-Maier.de bzw. E-Mail me@dia-maier.de. Vom Programm her kann ich mich gerne nach ihren Wünschen richten und von wenigen Minuten bis zu mehreren Tagen interessante digitale Themen besprechen. http://www.lichtbildnergruppe.de/html/september_oktober.html

 ↑ Top

 

Homepage ← zurück ↑ nach oben

Anfragen nur per Mail: me@dia-maier.de, Tel. 07132/44214

(Fast) alle Seiten sind gegen Höchstgebot zu erwerben: Mail an me@dia-maier.de Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

www.Bi-Be-P.info
www.BiBeP.info
www.Bilder-besser.präsentiert.info;

www.HDAV-SHOP.de
www.HDAV-Beamer.de
www.HDAV-Kino.de

www.Audiovisuellen-Kommunikation.de
mögliche Subdomains:
www.Hilfen-zur.audiovisuellen-Kommunikation.de
www.Alles-fuer-die.audiovisuelle-Kommunikation.de
www.High-Definition.audiovisuellen-Kommunikation.de
www.HDAV-zur.audiovisuellen-Kommunikation.de
 

www.ZOOMH2.eu
www.ZOOM-H2.eu

www.ungedopt.deungedopt_de
www.ungedopt.org
www.ungedopt.info
www.ungedopt.eu
www.dopingfrei.eu
www.dopingfreies.eu
www.dopingfreies.de

www.Nano-Beamer.de
www.NanoBeamer.de
www.Nano-Projector.de

www.playexe.de
www.showexe.de
www.runexe.de

www.HDMV.info (High Definition Multivision)
www.CanonXeed.de
www.Canon-Xeed.de

www.HDAV-Tipps.de
mögliche Sub-Domains:
www.Hier-gibts.HDAV-Tipps.de
www.Einmalige.HDAV-Tipps.de
www.Bessere.HDAV-Tipps.de

www.Infos-in.HN  
mögliche Sub-Domains:
www.Sex.infos-in.HN
www.Hotel.infos-in.HN
www.Einkauf.infos-in.HN
www.Mitfahrzentralen.infos-in.HN
www.PC.infos-in.HN
www.Beamer.infos-in.HN
www.Erotik.infos-in.HN
www.Alle.Infos-in.HN
www.Bar.infos-in.HN
www.Autoverkauf.infos-in.HN
www.fehlende.Infos-in.HN
www.Werwillwelche.Infos-in.HN
www.Wer-will-welche.infos-in.HN
www.Sex-in.HN

www.bist-Deutschland.de;
www.Du.bist-Deutschland.de
www.bist-Deutschland.info;
www.Du.bist-Deutschland.info;
www.Bist-du-Deutschland.de


www.AV-Tipps.de (gelöscht)
www.DigitAV.de
www.Digit-AV.de
www.Digitale-Diashow.de
www.Digitale-Dia-Show.de
www.48a.de


www.der-Ideen.de;
mögliche Sub-Domains:
www.Deutschland-Land.der-Ideen.de;
www.Land.der-Ideen.de
www.BRD-Land.der-Ideen.de


www.hdav.in
www.1Dr.in
www.2Dr.in
www.SexDr.in


www.rund-um-die-Projektion.de
www.Firma.rund-um-die-Projektion.de
www.Alles.rund-um-die-Projektion.de
www.Beamer.rund-um-die-Projektion.de
www.Hilfen.rund-um-die-Projektion.de
www.Projektoren.rund-um-die-Projektion.de
www.Schulungen.rund-um-die-Projektion.de
www.Zubehoer.rund-um-die-Projektion.de
www.News.rund-um-die-Projektion.de


www.Erster-FC-Deutschland-06.de
www.Erster-FC-Deutschland-2006.de
www.Erster-FC-Deutschland06.de
www.ersterfcdeutschland06.de
www.1-FC-Deutschland-2006.de
www.Erster-FC-Deutschland-06.de
www.Erster-FC-Deutschland-2006.de
www.Erster-FC-Deutschland06.de
www.ersterfcdeutschland06.de
www.1-FC-Deutschland-2006.de


www.Präsentiert.info;
www.Bilder-besser.präsentiert.info;
www.Anzubieten.de
www.Beamer.anzubieten.de

www.FotoBar.info

www.Gemafreie.CD

www.Faltleinwände.com
www.Projektionswände.com
www.Projektionsleinwände.com
www.Videoleinwände.com
www.Leinwand.in
www.Leinwand-Maier.de 
www.Klebebanner.de

www.Kauf-im-Inter.net;
www.Barebone.Kauf-im-Inter.net

www.Präsentiert.info;
www.Bilder-besser.präsentiert.info;
www.Anzubieten.de
www.Beamer.anzubieten.de
www.FotoBar.info
www.Gemafreie.CD
www.Faltleinwände.com
www.Projektionswände.com
www.Projektionsleinwände.com
www.Videoleinwände.com
www.Leinwand.in
www.Leinwand-Maier.de 
www.Klebebanner.de
www.Kauf-im-Inter.net;
www.Barebone.Kauf-im-Inter.net


www.sucht-job.de
mögliche Sub-Domains:
www.Ihre-Bezeichnung.sucht-job.de;
www.suchen-jobs.de
mögliche Sub-Domains:
www.alle.suchen-jobs.de;


www.OKM2.de
www.DiAVI.de  
www.Video-Compose.de
www.AV-Fundgrube.de 
www.MeDIA-Maier.de
www.MeDIA-Maier.com
www.MeDIA-Meier.de
www.AV-OPEN-AIR.de

www.Beamer-HDAV.de
www.HDAV-OPEN-AIR.de
www.HD-AV.de  
www.HDAV.de
www.Highdefinition-AV.de
www.Video-HDAV.de

www.Flossteam.de
www.Flösser.com
www.Europaumsegler.de

www.C-e-d-i.de
www.D-a-n-s-e.de
www.T-o-b-s-e.de

www.snoezele.de
www.snozele.de

www.DIA-Maier.de