Homepage ← zurück

Anfragen nur per Mail: me@dia-maier.de, Tel. 07132/44214

 

  • Gestaltung von digitalen Diaschauen (HDAV) für PC  und DVD, 
    Dia-AV, CD-ROM-Präsentationen, Events und Projekten, etc.

  • digitale HDR-Vertonung ( 8-Spur) auf Mehrspurtonträger

  • Kunstkopf-Liveaufnahmen von Chören und Bands, Audio-CD´s

  • Verleih von Präsentations- Zubehör, Software, Audio- Zubehör,
    Leinwänden, Projektoren, Computerzubehör, Video-Beamer, etc.

  • Handel mit Präsentations-Zubehör, Software, Vorführ-Computer,
    Beamern, Leinwänden, PC-Funk-Fernbedienungen, Mikros, etc.

MeDIA  Maier

HDAV, Multimedia, Dia-AV, Software, Video
Erna Maier

Brunnenstraße 12

74257 Untereisesheim

eMail: me@dia-maier.de

Tel. 07132/44214

www.MeDIA-Maier.de


Hauptseite von www.NEWS.rund-um-die-Projektion.de
 

NEWS!

Neuigkeiten zu Präsentations-Produkten, Veranstaltungen, HDAV + HDTV, Termine, Klatsch, Gerüchte, Infos, auch mit regionalem Bezug ( Heilbronn HN, Baden Württemberg BaWü, Deutschland BRD, Europa ), Bilder mit blauem Rahmen, oder schräger Kante vergrößern sich nach dem Anklicken! Die AV-News werden von mir (Achim Maier) zusammengetragen, ohne Gewähr aber nach bestem Wissen und Gewissen. Das Einfügedatum ist nicht das erste Veröffentlichungsdatum! Ich hafte bei Verweisen (Links) auf fremde Internetseiten nicht für deren Inhalte und Funktion. Urheberrecht und Kontrolle unterliegt deren Autoren. Wenn ein einmal funktionierender Link still gelegt wurde, so teilen sie mir es bitte mit. Viel Spaß beim Stöbern in den www.NEWS.rund-um-die-Projektion.de

Mai 2006 20, 19, 18, 17, 15, 14, 11, 06
 

T=Termine und Veranstaltungen, P=Produkte, S=Sonstiges, Personalien, Internet, Presse, etc.

www.NEWS.rund-um-die-Projektion.de
im Mai2006 von www.MeDIA-Maier.de

(anklicken vergrößert meistens)

  20.Mai 06 Hauser Informationstage in Garmisch vom 11.11.-12.11.06
Wieder 2 Tage mit Infos zur Ausstattung und zu den Reiserouten mit Vorträgen iom Kongresszentrum von: Michael Martin, Dieter Glogowski, Martin Gröber, Reiner Harscher, Andreas Pröve, Stephan Reichelt, Lothar Linder, Jochen Hemmleb, Eberhard Köpf. Am Samstagabend geht es im Fackelschein durch die rauschende Partnachklamm zur Graseckalm, die extra für Hauser die Saison verlängert hat. www.hauser-exkursionen.de
  19.Mai 06

 

 

↑ Top

Neuer LCOS-Beamer Cinetron HD-900 mit 1920x1080 Pixel Auflösung und Kontrast 6000:1
bei http://www.cinetron.com.tw/Product/optical/optical-Features.htm
Zugegeben das Design ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber die technischen Daten sprechen für sich.
Im AVS-Forum heißt der Projektor aber Cinetron MHT10. Angeblich hat man ihn im Januar auf der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas gesehen. Für einen Preis für ca 6-7000,- Euro ist er mit 24db ganz schön leise. Er arbeitet übrigens mit LCoS-Panels, die von der Firma Elcos geliefert werden. Da wird JVC, Canon und Sony nicht lange dagegenhalten können. Die steuerbare Iris ist für uns nicht so sehr interessant eher die Farben der 250W UHP Lampe. Auf der Homepage von Cinetroon spricht man von 1000 ANSI-Lumen was für ein extra große Projektion etwas wenig ist. Ansonst sind die Preise nach jahrerlanger Stagnation etwas in Bewegung geraten und Sony mit Pearl, als auch Canon wird irgendwann seinen neuen 26:10 LCOS Beamer präsentieren. (siehe unten)
  19.Mai 06

 

 

↑ Top

 

 

↑ Top

Canon präsentiert einen LCOS Beamer mit einer Auflösung von 2.600 x 1.000 Pixeln, 26:10
Schaut mal was ich hier entdeckt habe, einen neuen Beamer von Canon in LCOS und in einer Auflösung von 2600x1000 auf der Seite von  http://www.watch.impress.co.jp/av/docs/20051026/canon.htm Zuerst gelesen habe ich es im AVS-Forum, welche ungläubig  das nächste Jahr herbeisehnen, wenn es dann den Beamer geben soll. Dort wird spekuliert, dass 2 LCOS-Chips mit 1400x1050 verbaut sind und die Auflösung dann auch wirklich 2600x1050 sein soll, die restliche Pixel in der Breite werden der Überlappung geopfert. Bekanntlich liefert die Canon LCOS-Chips ja JVC, welche wiederum mit Canon-Maschinen produzieren. Die können aber auch schon 1920x1080.
siehe Tabelle.
http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=598474&page=1&pp=30 Infos gibt es auch in Japan direkt. Mit Google oder Babelfish übersetzen!
   
18.Mai 06 Neuer Download Wings Platinum Workshop auf der Stumpfl-Seite
Bei www.AVStumpfl.com gibt es seit heute ein PDF-File mit 2,23MB und 40 Seiten zum Thema Wings Platinum downzuloaden. http://avstumpfl.com/FTP/PUB/WingsWS_small.pdf Die Bilder wurden bewusst in schlechter Qualität gehalten um die Dateigröße nicht zu sehr aufzublasen. Übrigens ist die Canon Xeed SX6, SX60 Anzeige auf Seite 2 mit falschen Angaben zum Kontrast des SX60 nicht von der Fa. Stumpfl, die wissen es, wie wir auch, natürlich besser. Details auch hier an der Quelle bei Canon
  17.Mai 06 Neue AV-Homepage zum Thema Gestaltung
Norbert Meyer vom www.av-stammtisch-muenchen.de hat sich Gedanken zu den reis
elastigen Großbild-Präsentationen gemacht. Auf seiner neuen Homepage www.AV-Creative.de kann man lesen:
 .....Der Einzug der digitalen Technik hat die Art der Erstellung und der Präsentation revolutioniert. .......In letzter Zeit wird das Medium in sehr starkem Umfang für Reiseberichte verwendet. Es werden dabei keine Geschichten mehr erzählt. ..........Diese Internetseite ruft die kreative Seite des Mediums, das Geschichten erzählen, wieder in das Bewusstsein und fördert diese. Dazu soll u.a. ein Diskussionsforum aufgebaut werden, in welchem über Produktionen, die zum Download angeboten werden, gesprochen wird. Tipps und Anregungen zur Gestaltung von Kurzgeschichten sollen auch nicht fehlen!
http://av-creative.de/index.php?section=home
  17.Mai 06

 

 

↑ Top

 

 

↑ Top

Neuer Multimedia-Player für 1920x1080
bei http://www.tvix.co.kr/ENG/Products/HDM5000U.aspx
Der einzigartige TVIX HD M-5000U ist eine externe Multimedia-Festplatte im zylindrischen Design mit 80 oder 250 GB-Festplatte, die es ermöglicht, Audiodateien, Videodateien, Bilder, CDs und DVDs auf Ihrem Audiosystem, Audio-Videosystem, Heimkino und sogar auf Ihrem HDTV-Fernseher in 1920x1080  wiederzugeben. Alle Wiedergabefunktionen sind verbunden, um Ihnen eine echte Medienkonsole zu Hause zu bieten, mit dem gesamten Komfort und der nötigen Ergonomie. Das TVIX HD M-5000U zeigt sein gesamtes Potential über die umfangreichen Anschlussmöglichkeiten, die namentlich 2 USB Host Ports umfassen, so dass externe Peripheriegeräte angeschlossen werden können (Digitalkamera, Computer, MP3-Player...). Die Audio-Video-Anschlüsse bieten koaxiale und optische digitale Ausgänge, ein Ethernet 10/100 Port und ein digitaler DVI-Ausgang für den Beamer sind ebenfalls vorhanden.
Bemerkung:  "TVIX HD M-5000U will NOT play CSS copy protected DVD contents"
Preis bei www.MeDIA-Maier.de 350,- Euro incl. MWST, Bestellung per E-Mail an: me@dia-maier.de 
ähnliche Player hier: Kiss-Player DP600,
Xstream-Player von DigitalRise, Buffalo-Player
  15.Mai 06

 

 

↑ Top

D-ILA Projektor JVC HD2K 1920x1080 mit deutlich reduzierten Preis
Ab sofort ist der D-ILA Projektor der
JVC HD2K mit nativer HDTV-Auflösung von 1920x1080 Bildpunkten zum deutlich reduzierten Listenpreis verfügbar. siehe Tabelle. Besonders interessant ist die Lösung, da auch die optionalen 60 und 70mm Wechselobjektive, die ursprünglich für den JVC SX21 entwickelt wurden, auch optimal mit dem JVC HD2K verwendet werden können! Damit können HDTV Projektionen auch hervorragend über größere Entfernungen realisiert werden. Eventuell hat der große Erfolg des Sony Beamers Ruby VPL VW100 mit dazu beigetragen, dass der sehr viel kleinere und leichtere JVC-Beamer im Preis reduziert wurde. Für den Transport also die bessere Wahl, allerdings noch etwas dunkler als der Ruby und deshalb nicht für ganz große Säle zu empfehlen.
  15.Mai 06

 

 

↑ Top

Am 25. Mai beginnt die HIGH END 2006 in München.
Es ist die 25. Messe in Folge und damit kann ein bemerkenswertes Jubiläum gefeiert werden. Bei der ältesten Spezialmesse Europas für hochwertige Unterhaltungselektronik werden weit über 600 Marken von ca. 210 Ausstellern auf 14.000qm präsentiert.
www.HighEndSociety.de
Live Musik und hoch interessante Vorträge auf der Technologie Bühne in Halle 2 werden als ergänzende Programmpunkte den Besuch der Messe besonders lohnenswert machen. Auch die Sonder-Ausstellung „Hifi-Museum“, bei der diverse Exponate aus vielen Jahrzehnten die Geschichte der High Fidelity demonstrieren, zeigt dem Besucher den Zeitgeist und die technischen Entwicklungen über einen großen Zeitraum. Das „Tonträgerdorf“ in Halle 3 ist bereits ein traditioneller Bestandteil der HIGH END
  15.Mai 06

Zum 45. mal ein Diaporama-Festival in Epinal

vom 29.09.06 bis zum 01.10.06, Details hier: http://diapimages.free.fr/Edition2006.html
irgenwann auch einmal Infos auf der http://www.diaporamacircuit.com/ Seite

  15.Mai 06 Das nächste Trickfilm-Festival 2007 wird vom 26. April bis 1. Mai stattfinden
Es war diese Jahr wieder eine super Veranstaltung mit wirklich den besten Schauen der Welt. Der neue Festivalstandort Ludwigsburg wurde 2006 auf Anhieb vom Publikum angenommen. Vor allem die Vorstellungen des Internationalen Wettbewerbs waren sehr gut besucht. Eine Weiterführung des zweiten Festivalortes ist für 2007 deshalb ebenso geplant wie eine weiter intensive Zusammenarbeit mit dem Fachkongress fmx. "Viele Visionen für das Festival haben wir bereits 2007 umgesetzt", so Dittmar Lumpp. "Das ist eine hervorragende Basis für das nächste Jahr." http://www.festival-gmbh.de/fmf/index_flash.htm
  14.Mai 06

 

 

↑ Top

MeDIA-Maier mit www.Bilder-besser.präsentiert.info bei Camera66 in Bad Cannstatt
HDAV in improvisierter Umgebung. Zunächst hatte der erste Vorsitzende des Fotoclubs http://www.camera66.de/ auf Grund einer Wagenreparatur seinen Vereinsheimschlüssel nicht da und wir mussten in ein kleines Nebenzimmer einer Pizzeria auswandern und dann waren da noch einige Mitglieder die für die Diskussion über die Wettbewerbsfotografie lieber in der Gaststätte blieben. http://www.idf-2006.de/DE/index.html Trotzdem kam eine kleine Diskussion zustanden auch Dank des Filderstädters Fotoclubs
www.fotoclub-filderstadt.de , welcher mit Gästen anwesend waren. Wie so oft ging die Diskussion mehr über die Technik und die Qualität der Beamern, als über die gute Gestaltung der mitgebrachten Schauen. Trotzdem will der ein oder andere die anspruchsvolle Digitalprojektion nutzen um seine Fotografien einem breiteren Publikum vorzuführen.
  14.Mai 06

 

 

↑ Top

Hamburger Leinwandfestival, Wettbewerb für Dia, Digital und Dia-AV
Bilderschau am 12. November 2006 im Hamburg-Haus. In diesem Jahr versucht das DVF-Land Hamburg die Landesdiaschau durch einen etwas ausgeweiteten Wettbewerb, das "Hamburger Leinwandfestival" aufzuwerten. http://www.dvf-hamburg.de/ Insbesondere wurden Dia-AV-Beiträge eingegliedert. Der Wettbewerb ist offen für alle, also auch für Fotografinnen und Fotografen, die nicht Mitglied im DVF sind. Dieser Wettbewerb richtet sich an Amateurfotografen. Für die Teilnahme ist keine Mitgliedschaft im DVF erforderlich. Teilnahmeberechtigt ist auch, wer seinen Wohnsitz nicht in Hamburg hat. Alle Teilnehmer können Werke zu allen 3 Sparten – Dia und/oder Digitalbild und/oder Dia-AV/Diaporama einsenden. Einsendezeitraum vom 5.9.2006 bis 19.9.2006 http://www.dvf-fotografie.de/diverses/leinwand_hh.php
  14.Mai 06 10. Diatage - Focus '83 Fotoclub Neubulach
Die Diatage finden dieses Jahr am 11. und 12. November statt. Infos zu
m Verein und den Diatagen gibt es unter www.focus83.de
  14.Mai 06

 

 

↑ Top

MeDIA-Maier mit www.Bilder-besser.präsentiert.info beim Fotokreis in Laupheim
Schon etwas länger her ist der HDAV-Vortrag mit dem Sony Ruby VPL VW100 in Laupheim bei Ulm. Genau an diesem Abend traten etliche Flüsse wegen Regen und Schmelzwasser über die Ufer und die Autobahn nach Ulm war einseitig gesperrt. So kam ich erst mit einer Stunde Verspätung an, welche aber durch vereinsinterne Diskussionen gut überbrückt wurde. http://www.laupheimer-fotokreis.de/ Übernachten konnte ich bei meinem Freund Manfred Bitterle, mit welchem ich am nächsten Tag einige Problem der 3D-Projektion mit Wings Platinum klären konnte. http://www.stereoskopie.org/
  14.Mai 06 24. „Treffpunkt Digitale Fotografie” im DVF-Bezirk Mittlerer Neckar am Samstag, der 27.Mai 2006
10 bis 13 Uhr, in Leonberg-E
tlingen, (Altes Rathaus Leonberg-Etlingen, Carl-Schmincke-Str. 37)
Wie bei allen Treffpunkten wollen
die Teilnehmer über die Digitale Fotografie diskutieren. Sie wollen Erfahrungen austauschen, über Digitale Kameras sprechen, das Wissen über die Bildspeicherung und Bildübertragung erweitern, Neuigkeiten und Tricks bei der Digitale Bildbearbeitung, kennen lernen. Die Teilnehmer wollen Digitale Bilder vorstellen, viele Fragen beantworten und Freunde treffen. Wenn dann noch Zeit und gutes Wetter ist, fotografieren sie digital in Leonberg http://www.bme-foto.de/digix.htm
  14.Mai 06 MeDIA-Maier mit www.Bilder-besser.präsentiert.info beim Videoclub in Heilbronn
HDV in noch nie gesehener Beamärqualität und ausgefallene Trailer aus dem Internet wurden kostenlos dem Videoclub Heilbronn präsentiert. http://www.filmer-hn.homepage.t-online.de/ Es ist schon etwas seltsam, wenn sich ein Referent anbietet einen kostenlosen Vortrag zu halten und die Mehrheit der anwesenden Mitglieder ihm das nicht einmal durch tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau dankt. Bei vielen Clubs merkt man den Mitgliedern die Konsumierungs-Einstellung an. Leider ist auch bei vielen Clubs dadurch eine gewisse Trägheit zu spüren, welche der jugendlichen Nachwuchssuche nicht gerade förderlich ist.
  14.Mai 06

 

 

↑ Top

AV-Event 2.0. hat seine Feuertaufe beim Diafestival in Mering bestanden
http://www.av-stammtisch-muenchen.de/ Dabei kam die Profiversion mit der Steuerungsmöglichkeit über einen zweiten Touch Screen zum Einsatz. Gleichzeitig gibt es ein neues kostenloses Update was auf der Seite:  http://www.visionsofart.de/av-event  Ein neues Handbuch im ZIP bzw. PDF-Format steht ebenfalls zur Verfügung. Wem das professionelle AV-Event 2.0 zu teuer ist, der kann seinen Videodateien in AVI, MPEG1, MPEG2 nach wie vor mit dem 16,- Euro teuren DiAVI-Modul von www.MeDIA-Maier.de ablaufen lassen.
  14.Mai 06

 

 

↑ Top

MeDIA-Maier mit www.Bilder-besser.präsentiert.info beim Fotoclub in Östringen
Auch beim Fotoclub Östringen stand der Kauf eines hochwertigen Canon Xeed SX50 Beamers an, welchen es bis Ende Mai 2006 für quasi 2710,-Euro incl. MWST bei www.MeDIA-Maier.de zu kaufen gibt. Bei meiner kostenlose Präsentation bei anderen Fotoclubs steht allerdings immer der gemeinnützige Verein www.AV-Dialog.de im Vordergrund, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat die künstlerische Form eines Diaporamas zu pflegen und zu fördern. Hierzu werden Beispiele und Erklärungen gezeigt. Die Technik ist eigentlich sekundär aber sie beschäftigt verständlicherweise viele Fotografen. Hier das Selbstverständnis des AV-Dialogs:
  11.Mai 06

 

 

↑ Top

 

 

 

↑ Top

 

DiaVision am Samstag, 22. Juli 2006
Im Innenhof des Deutschhof Museums in Heilbronn findet wie alle Jahre auch heuer die Heilbronner Deutschhof-Nacht bereits zum 6. Mal statt. Der Diafotograf Roland Schweizer zeigt dabei in Abstimmung mit dem Folkmusiker Mike Janipka und der neuen Sängerin Angela Gerhold, seine besten Fotografien zu dem Thema Klang & Farbe. Wer die Veranstaltungen in den letzten Jahren besucht hat, weiß dass es immer voll ist und ca. 500 Besucher die DiaVisionen von Roland Schweizer sehen wollen. Im Eintritt von 8,- Euro sind auch die  Besuche der städtischen Museen eingeschlossen. 
Das Ambiente im Deutschhof ist ideal um bei einer hoffentliche lauen Sommernacht die Musik und Bilder bei einem kühlen Getränk zu genießen. Falls es regnet so besteht die Möglichkeit in die Festhalle Harmonie in der Allee auszuweichen.
Veranstalter ist der Verkehrsverein Heilbronn,Beginn ist um 21:00 Uhr und der Einlass ist bereits ab 19:00 Uhr.
  06.Mai 06

 

 

↑ Top

 

 

 

 

 

 

↑ Top

Bundes-Film-Festival Reportage-, Unterrichts-, Kamerafilme vom 5. bis 7. Mai 2006
Heute besuchte ich im PRISMA, in Freiberg am Neckar den Wettbewerb zu den besten Reportagefilme von Deutschland. http://www.media-maier.de /AV-Dialog/AV_Termine_2006.html#Mai Zuerst legte ich selbstverständlich wie immer unsere AV-Dialog-Werbung aus um mich anschließend dem letzten Block am Samstag zu widmen. 53 Filme wurden an den drei Tagen von Freitag bis Sonntag gezeigt. Anders als beim Diaporama-Festival wo es eine Zeitlimit mit 10+2 Minuten pro Werk gibt waren beim Filmfestival sogar 16 Filme mit fast 20 Minuten Länge am Start. Eine ganz schöne Tortur, vor allem für die Fachjury, welche ja alle Filme von Freitag bis Sonntag anschauen und ausgiebig öffentlich diskutieren muss. Morgen am Sonntag, den 7. Mai 2006, beginnt um 8:30 Uhr mit einem Empfang für Autoren, Juroren und alle Anwesenden im Foyer des "PRISMA" durch die Stadt Freiberg a.N. Das Ende der Veranstaltung gegen 18:00 Uhr geplant. Im Ortszentrum Freibergs und in der Tiefgarage unter dem "PRISMA" gibt es viele Parkplätze. Die besten Filme werden dann auf dem deutschen Filmfestival DAFF in Aachen gezeigt http://www.bdfa.de/reportdaffstart.htm  , quasi der nationalen Endkampf. Ein paar Weitermeldungen hatte ich gesehen und ich muss schon sagen das Niveau ist sehr hoch und in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Im Foyer konnte man sich ausgiebig über die aktuelle Videotechnik und vor allem HDTV informieren. Es liefen leider nur auf Flachbildschirmen HDTV-Trailer, welche bei uns schon vor 2 Jahren auf dem www.HDAV-OPEN-AIR.de zu sehen waren. Mein kostenloses Angebot, mit einem Sony Ruby Beamer VPL VW100 und seinen echten 1920x1080 Pixel, ein paar HDV-Videos zu zeigen konnte man leider von Seiten der Organisatoren nicht annehmen.

 ↑ Top

 

Homepage ← zurück ↑ nach oben

Anfragen nur per Mail: me@dia-maier.de, Tel. 07132/44214